Was gehört in die Hausapotheke?

Empfohlener Inhalt einer Hausapotheke

• elastische Binden (4cm x 5m, 6cm x 5m, 8cm x 5m)
• Fixierbinden (selbsthaftender Verbandstoff, 6cm x 5m und 8cm x 5m
• Bandagen
• sterile Verbandkompressen
• sterile Brandkompressen
• Gaze-Rundtupfer
• Verbandpäckchen, klein, mittel, groß
• Heftpflaster ohne Mullauflage auf Rollen, versch. Breiten (2,5cm x 51m)
• Wundpflaster mit steriler Mullauflage
• wasserdichte Wundpflaster (als Kunststofffolie in Meterware)
• spezielle Blasenpflaster

• Arterienabbinder
• Branddecke
• Rettungsdecke
• Einmalhandschuhe
• Sicherheitsnadeln
• Splitterpinzette
• Verbandschere
• Verbandklammern

• 2 Dreiecktücher (60 x 80)
• evtl. Schienen
• Holzspateln
• Idealbinden (8 – 10 cm breit)

• Fieberthermometer (ohne Quecksilber)
• Wärmflasche
• Kühlkissen/- Kompressen (Hot-Cold-Packs)

• Schmerz- und Fiebermittel
• Medikament gegen Halsweh, Husten, Verschleimung
• Nasenspray und Tropfen gegen Schnupfen, Heuschnupfen oder trockene Nasenschleimhaut
• Augentropfen
• Medikament gegen Durchfall, Blähungen, Verstopfung oder Magen-Darm-Störungen
• Medikament gegen Magenverstimmung, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen
• Elektrolytlösungen
• Mittel gegen Kreislaufstörungen
• Mittel gegen Unruhezustände und leichten Schlafstörungen
• Arzneimittel, die der Arzt zum Dauergebrauch zur Behandlung bestimmter Erkrankungen verschrieben hat

• Mittel zur Wunddesinfektion (Jod, Alkohol)
• Wundbenzin
• Mittel zur Handdesinfektion
• kühlende Salbe
• wärmende Salbe
• Wund- und Heilsalbe bei kleineren Verletzungen
• Salbe oder Gel gegen Blutergüsse oder Prellungen
• Cremes oder Gel gegen Insektenstiche und Juckreiz
• Gel gegen Sonnenbrand
• Creme gegen Lippenbläschen

• Mittel gegen Kreislaufstörungen
• Mittel gegen Unruhezustände und leichten Schlafstörungen

• Zeckenzange
• Maske für die Mund- zu - Mund-Beatmung

Wichtig bei Kleinkindern im Haushalt!

• Medizinalkohle gegen Vergiftungen
• Schaumhemmer gegen Vergiftungen